Review: X-Mas Rock 2014 in der Beatbox

Der Weihnachtsmarkt in der Beatbox war gut besucht, die Stimmung im Club erste Sahne, der Sound super (vielen Dank an Dirk Späth und Dete, den Bärtigen). Geiler Gig in einer geilen Location. Was will man mehr? Super Publikum, die Show hat uns richtig Spaß gemacht! Es gab Mecker mit dem Chef - zu viele Zugaben. Aber mal ehrlich, was soll man machen, wenn die Menschen bereits "Zugabe" skandieren, bevor überhaupt der letzte Song angekündigt ist? der Künstler zuckt vor Zweifeln, doch dann war das tatsächlich so gemeint von Euch. Unfassbar, so ein Konzert hat man auch nicht alle Tage. Vielen Dank an das tolle Publikum.

Auch noch mal vielen Dank an The Virgin Penetratorz und einen ganz speziellen Gruß an Satan & Deibel. Die lustigste Rock-Show, die wir seit Langem miterleben durften!

Letztes Update dieser Seite: 18. Mai 2018